TECHNOLOGIEPARK

Pulverbeschichtung

hinzugefügt:

Pulverbeschichtung

Beschichtung (Auftragen) der Pulverfarben auf Metallfläche.

Beschichtung (Auftragen) der Pulverfarben auf Metallfläche.
Die {Pulverbeschichtung beruht auf der Technik des elektrostatischen oder elektrokinetischen Spritzverfahrens.
Anschließend erfolgt die Temperung der Teile in einem Ofen, wonach der Werkstoff an Ästhetik, gutem Korrosionsschutz und erhöhter Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen gewinnt.
Die in den Lackierungskabinen eingesetzten neusten technologischen Lösungen ermöglichen die Anpassung an die europäischen Richtlinien, die Verbesserung der Arbeitsschutzbedingungen in dem Unternehmen, Begrenzung der Schadstoffemission und gleichzeitig Kostenreduktion und erhöhte Qualität der Lackbeschichtung.
Die technologisch fortgeschrittenen Lackierungskabinen verfügen über elektronische Steuerungen, die die Programmierung der Zeiten und Temperaturen der Durchlüftungsphasen un d Minimierung der Temperaturschwankungen beim Beschichten und Trocknen ermöglichen.
Darüber hinaus gibt es in der jeweiligen Kabine einen Turboventilator und Wärmeaustauscher, die das Erreichen von sehr hohen Betriebsparametern gewährleisten.
Auch das einzigartige und patentgeschützte System der Luftzirkulation, während dessen 90%  der erwärmten Luft in einem geschlossenen System zirkuliert und nur max.
10% Luft von außen angesaugt wird, stellt einen wichtigen Vorteil und beeinflusst die Prozesskosten .

Besucherzahl: 6186767 , heute: 37 , gestern: 1 , Online: 28