Montagearmatur

Termoregulator DEFRO 57

THERMOREGLER DEFRO 57

Zuverlässiges Gerät für den Einsatz in ZH-Anlagen mit Pufferspeichern. Der Thermoregler DEFRO 57 beeinflusst die optimale Aufladung des Speichers als Energiespeicher und schützt den Kesselrücklauf vor allzu niedriger Temperatur des von der Anlage rücklaufenden Heizmediums, um gleichzeitig den Kessel vor Niedertemperaturkorrosion zu schützen. Der Thermoregler DEFRO 57 verlängert die Lebensdauer des Kessels und trägt zur Minderung der verbrannten Brennstoffmenge.Der Thermoregler DEFRO 57 erlaubt den Schutz des Kesselrücklaufs, optimale Nutzung des Wirkungsgradmoments, Entnahme des Warmwassers, Minimierung der Beeinträchtigung durch Niedertemperaturkorrosion sowie beseitigt die Kondenswasserbildung. Zu beachten ist auch die Tatsache, dass die Wasserschichten im Speicherbehälter keiner heftigen Vermischung unterliegen, wodurch die schnellere Speicherung
(Akkumulation) der Wärme erfolgt.

 

 

termoregulator defro 57

WIE FUNKTIONIERT THERMOREGLER DEFRO 57 ?
Der Einsatz des Puffers in der ZH-Anlage verlängert die Zeit zwischen den folgenden Zündungen und beeinflusst vorteilhaft die Lebensdauer des Kessels. Darüber hinaus kühlt der Regler den Kessel mit dem Rücklaufwasser - das Warmwasser aus der oberen Kesselhälfte wird mit einer geringen Wassermenge aus dem Kesselboden vermischt. Um das Potenzial des Pufferspeichers optimal auszunutzen, ist die korrekte Temperaturschichtung vom Wasser im Gerät zu beachten.
Damit der Prozess seinen Sollablauf behält, müssen das Warm- und Kaltwasser zwei separate Schichten bilden. Eine hervorragende Schichtung von Warm- und Kaltwasser ist dank der entsprechenden Steuerung mit ihrem Zulauf zum Speicherbehälter möglich. Der korrekte Ablauf dieses Prozesses kann durch den Einsatz eines Ladegerät, d.h. des Thermoreglers DEFRO 57, gewährleistet werden. Bei der Kesselanfahrt fördert der Thermoregler DEFRO 57 das Wasser ins Kesselinnere, damit der Kessel seine Betriebstemperatur schnell erreicht und den Speicher zu heizen beginnt. Anschließend pumpt der Thermoregler langsam das Warmwasser in die obere Hälfte des Pufferspeichers und behält die optimale Temperaturschichtung von Wasser.


VORTEILE AUS DER MONTAGE THERMOREGLERS

  • Schnelleres Durchwärmen des Kessels
  • Der in die Heizanlage integrierte Thermoregler DEFRO 57 verlängert die Lebensdauer des Kessels, indem er die Wassertemperatur am Rücklauf erhöht und die Niedertemperatur-Korrosion des Kessels wesentlich verringert.
  • Um die Wärme zu halten, muss ein System ohne Pufferspeicher mehrmals pro Tag in Betrieb genommen werden, was auch den größeren Brennstoffverbrauch zur Folge hat. Der Einbau des Pufferspeichers zusammen mit Thermoregler DEFRO 57 in die Heizanlage ermöglicht die Kostensenkung von sogar 50%.
  • Positiver Einfluss auf die Verringerung der Staubemissionswerte durch konstante Hochtemperatur am Wasserrücklauf aus der Anlage zum Kessel.

 

 

 

 

Besucherzahl: 6192447 , heute: 60 , gestern: 181 , Online: 0