INSTALLATIONSZUBEHÖR

KÜHLVENTIL DBV 2

Zobacz produkt w 360°

Das Kühlventil DBV 2 findet Einsatz zur Verringerung der Temperatur des Fest- brennstoffkessels, der keinen abkühlenden Wärmetauscher hat. Das Ventil verfügt über zwei Stufen (obere und untere). Die untere Stufe dient der Warmwasse- rableitung aus dem Kessel in die Kanalisation und die obere Stufe dem Druc- kausgleich in der Anlage mit Kaltwasser aus der Wasserrohrleitungsnetz und der Abkühlung des Wärmetauschers durch die Kaltwassereinleitung in den Kessel. Die beiden Stufen des Kühlventils bleiben gleichzeitig geöffnet, wenn die Anla- gentemperatur 97°C erreicht.

Das Kühlventil DBV 2 soll in der Kesselnähe angeordnet werden, wo die Tempera- tur den höchsten Wert erreicht. Meistens ist dafür eine Stelle im oberen Kesselteil bei Warmwasserausgang geeignet.

Das direkt im Wasser eingesetzte Thermostat reagiert sofort auf die Tempera- turänderungen. Der Drehknopf auf dem Ventil ermöglicht die Inbetriebnahme per Hand (wie bei Sicherheitsventilen). Das Ventil kann horizontal oder vertikal einge- baut werden. beim horizontalen Einbau ist zu beachten, dass der WW-Ausgang nach unter gerichtet werden soll. Der Ventilkopf darf nicht nach unter weisend eingebaut werden.

Das Öffnen und Schließen des Ventils ist von unabhängigen Thermostaten übe- rwacht - beim Ausfall, eines Thermostats wird die benötigte Wärmemenge durch ein anderes Ventil abgeführt.

dvb2

Besucherzahl: 6208443 , heute: 13 , gestern: 27 , Online: 0