Handbeschickte Festbrennstoffkessel

KDR Plus 3

Die Kessel KDR Plus 3 sind eine den Kesseln KDR 3 abgeleitete Bauart, erweitert um die Einblassteuerung für die Verbrenungszwecke. Die Kesseln sind für feste Brennstoffe, davon insbesodere Holzscheit, ausgelegt und die große Verbrennungskammer ermöglicht einen mehrstündige Anlagenbetrieb. Die Kessel arbeiten mit der Zwangsblasluft und die für die Verbrennung erforderliche Blasluftmenge wird über einen elektronischen Regler nach dem PID-Algorithmus, der die Kesseltemperatur konstant hält, gesteuert. Der Einsatz des Multipoint-Einblassystems in der Verbrennungskammer verbessert die Effektivität des Kesselbetriebs sowie gewährleistet eine gleichmäßige und langzeitige Verbrennung mit gleichzeitiger Stabilisierung dieses Prozesses. Der Wärmetauscher ist aus einem Kesselstahl mit der Stärke 6mm ausgeführt und mit der Mineralwolle zur Minimierung der Wärmeverluste isoliert.

4 lata gwarancji na szczelność wymiennika ciepła, 2 lata na pozostałe elementy i sprawne działanie kotła. 4 Jahre Garantie für die Dichtheit des Wärmetauschers sowie 2 Jahre Garantie  für die sonstigen Kesselteile und den zuverlässigen Betrieb des Kessels.
wymiennik ciepła wykonany z atestowanej stali kotłowej /gat. P265GH/ o grubości 6mm Wärmetauscher aus dem attestierten Kesselstahl
sprawność Hohe Wärmeleistung von 83% dank der erhöhten Wärmerückgewinnung aus den Abgasen
w wersji do układu zamkniętego jako KDR 2 NZ in der Ausführung für das geschlossene System als KDR 3 NZ*
duża komora spalania Große Feuerungskammer
wielopunktowy system doprowadzania poiwetrza w strefę załadowanego paliwa Große Feuerungskammer
szeroki zakres mocy Breiter Leistungsbereich
Wasserrost
klamka angepasst an die Mitwirkung mit dem Feuerungsregler
PID.jpg PID-Steuerung - Steuerung der Kesselbetrieb basierend auf der Temperatur des Abgases,


(*) - Zusatzoption gegen Entgelt, auf Kundenwunsch montiert

Name des kessel   KDR Plus 3

Ausführliche Darstellung/

Typ des Kessels

M.E. 12 15 20 25 30 35 40 50
Leistungsbereich kW 3,6-12 4,5-15 6,0-20 7,5-25 9,0-30 10,5-35 12,0-40 15,0-50
Heizfläche

m2

1,4 1,8 2,2 2,4 2,7 3,2 3,6 4,3

Fläche der beheizten Räume 1

m2

zu 150 zu 200 zu 220 zu 250 zu 300 zu 350 zu 400 zu 500
Einmalige Brennstoffbeschickung kg ~18 ~24 ~31 ~36 ~58 ~85 ~85 ~122
Optimale Wärmeleistung % ~82,2-83,0
Energieeffizienzklasse - D D D D D D D D
Max. zulässiger betriebsdruck bar 1,5
Erforderlicher Abgasabzug Pa 22 24 26 28 30 31 32 34

Max. Wassertemperatur

am Eingang

°C 65/85

Gewicht des Kessels 2

kg 251 307 355 380 420 495 532 626
Wasservolumen des Kessels l 62 82 106 115 127 146 151 185
Querschnitt des Schornsteins cmxcm 14x14 14x14 14x14 16x16 17x17 18x18 19x19 21x21
Querschnitt des Schornsteins

Ø mm

160 160 160 170 190 200 210 230

Mindesthöhe des Schornsteins

m

6

6

7

8

8

8

9

9

Breite mm 547 597 597 647 647 747 747 797

Tiefe

mm

905

963

1080

1080

1088

1088

1088

1088

Höhe mm 1515 1569 1569 1569 1765 1765 1916 2067

Durchmesser der Zu-

und Ableitung (DN)

mm

G1 ½”

Durchmesser des Fuchses mm 159 159 159 178 178 178 194 244

Versorgung

V/Hz

~230/50

Max. Leistungsentnahme W 44 44 44 44 44 44 165 165

Höhe bis zur Unterkante

des Fuchses

mm

1036

1086

1086

1068

1268

1268

1357

1458

Abmessungen der Beschickungskammer und öffnung

Breite

Tiefe

Höhe

breite x höhe

258

380

230

258x188

308

430

230

308x238

308

547

230

308x238

358

547

230

358x238

358

547

371

358x288

458

547

424

458x288

458

547

424

458x288

508

547

547

508x288

1 Max. Fläche der beheizten Räume, geschätzt für den einzelnen Wärmebedarf von q=95 W/m².
2 Das Gewicht des Kessels je nach der Ausstattung.
3 Zusatzoption gegen Entgelt.

Besucherzahl: 6186464 , heute: 10 , gestern: 36 , Online: 0