Handbeschickte Festbrennstoffkessel

Delta Plus A

Traditionelle Kohlekessel ECONO PLUS mit einem Ventilator und Automatiksystem zur Kohle- und Holzverbrennung. Standardmäßig sind die Kessel mit einem Mikroprozessorenregler und Ventilator zur Verbrennungsunterstützung ausgerüstet. Die Zuluft wird direkt in den Füllraum über ein System der den Wassermantel durchgringenden Einblasdüsen eingeblasen. Durch das Zwangseinblasen konnte die Brennstoffauswahl sowohl um die Mischung der Kohle und Feinkohle in dem prozentuellen Verhältnis 70:30, wie auch um die Holzabfälle erweitert werden.  Für die Beheizung der Wohn- und Gewerbeflächen von 30 bis 350m2 und die Erzeugung des warmen Brauchwassers ausgelegt.

4 lata gwarancji na szczelność wymiennika ciepła, 2 lata na pozostałe elementy i sprawne działanie kotła. 4 Jahre Garantie für die Dichtheit des Wärmetauschers sowie 2 Jahre Garantie  für die sonstigen Kesselteile und den zuverlässigen Betrieb des Kessels.
wymiennik ciepła wykonany z atestowanej stali kotłowej /gat. P265GH/ o grubości 6mm z hut Arcelor Mittal Poland S.a., oddział Kraków oraz U.S. Steel Kosice s.r.o. Wärmetauscher aus dem attestierten hochwertigen Kesselstahl;
elektroniczna regulacja kotła z obsługą dwóch pomp oraz algorytmem PID; regulowany kąt położenia panelu sterującego
Elektronische Kesselregelung mit der Bedienung von zwei Pumpen sowie mit dem PID-Algorithmus; Einstellbarer Stellwinkel der Steuertafel
 wysoka sprawność cieplna sięgająca 83% dzięki zwiększonemu odzyskowi ciepła ze spalin
Hohe Wärmeleistung von 83% dank der erhöhten Wärmerückgewinnung aus den Abgasendel
przystosowany do montażu w układzie zamkniętym w wersji NZ Ausgelegt für die Montage im geschlossenen System in der NZ-Ausführung*
 mechaniczny ruszt ruchomy do odpopielania rusztowin wodnych
Mechanischer Wanderrost zur Entaschung der wasserbefüllten Roststäben
duża komora paleniskowa Große Feuerungskammer
elektroniczna regulacja kotła z obsługą dwóch pomp oraz algorytmem PID; regulowany kąt położenia panelu sterującego
Elektronische Kesselregelung mit der Bedienung von zwei Pumpen sowie mit dem PID-Algorithmus; Einstellbarer Stellwinkel der Steuertafel
Wasserrost
klamka Kraftregelung des Türdrucks
PID PID-Steuerung – Regelung des Kesselbetriebs je nach Abgastemperatur

(*) - Zusatzoption gegen Entgelt, auf Kundenwunsch montiert

Leistungsbereich 8-22 kW - Tabelle Nr. 1

Leistungsbereich 25-49 kW - Tabelle Nr.2


Tabelle Nr. 1
Ausführliche Darstellung/Kesseltyp Maßeinheit 8 12 16 19 22
Leistungsbereich kW 2,4 -8 3,6
- 12
4,8 -16 5,7 -19 6,6 -22
Heizfläche m2 1,2 1,4 1,8 2,0 2,2
Fläche der beheizten Räume m2 do 110 do 140 do 180 do 200 do 230
Einmalige Brennstoffbeschickung kg ~13 ~18 ~23 ~23 ~28
Optimale Heizleistung % ~83
Max. zulässiger Betriebsdruck bar 1,5
Erforderlicher Abgasabzug Pa 18 21 24 26 27
Max. Wasseremperatur am Eingang °C 65/85
Gewicht des Kessels **
kg
235
262
295
308
331
Wasservolumen des Kessels l
49
55
70
74
82
 Querschnitt des Schornsteins  cmxcm 14x14
14x14
14x14
14x14
15x15
 Querschnitt des Schornsteins  Ø mm  160 160
160
160
165
Mindesthöhe des Schornsteins m
5
5
6
6,5
7
Breite mm
648
648
648
648
698
Tiefe mm
990
1082
1094
1094
1094
Höhe mm
1034
1034
1134
1184
1184
Durchmesser des Zu- und Ableitung DN mm
G1 ½”
Durchmesser des Fuchses
mm
159
159
159
159
159
Max. Leistungsaufnahme W
44
44
44
44 44
Höhe bis zur Unterkante des Fuchses mm 573
573
673
723
723
Abmessungen der Beschickungskammer und -öffnung Breite 258
258
258
258
308
  Tiefe 270
365
404
404
404
  Höhe 240
240
280
280
280
 Abmessungen der Sohle B x H 258 x 208
258 x 208
258 x 238
258 x 288
308 x 288

* Max. Fläche der beheizten Räume, geschätzt für den einzelnen Wärmebedarf q=80 W/m².

** Kesselgewicht hängt von der Ausrüstung.

 

Tabelle Nr. 2
Ausführliche Darstellung/Kesseltyp Maßeinheit 25 28 35 42 49
Leistungsbereich kW 7,5
-25
8,4-
28
10,5
-35
12,6
-42
14,7
-49
Heizfläche m2 2,4 2,7 3,2 4,2 4,9
 Fläche der beheizten Räume m2 do 250 do 280 do 350 do 440 do 500
Einmalige Brennstoffbeschickung kg ~32 ~37 ~51 ~56 ~61
Optimale Heizleistung % ~83
 Max. zulässiger Betriebsdruck bar 1,5
Erforderlicher Abgasabzug Pa 28 29 31 32 34
Max. Wasseremperatur am Eingang °C 65/85
Gewicht des Kessels kg
360
390
437
497
563
Wasservolumen des Kessels l
90
98
114
136
158
 Querschnitt des Schornsteins  cmxcm 16x16
16x16
18x18
20x20
21x21
 Querschnitt des Schornsteins  Ø mm 175
185
200
220
235
Mindesthöhe des Schornsteins m
7
7,5
8
8
8,5
Breite mm
748
798
852
852
852
Tiefe mm
1094
1094
1114
1262
1410
Höhe mm
1184 1184 1236
1236
1239
Durchmesser des Zu- und Ableitung DN mm
G1 ½”
Durchmesser des Fuchses mm
159
178
178
178
178
Max. Leistungsaufnahme W
44
44
44
165
165
Höhe bis zur Unterkante des Fuchses
mm 723
714
765
768
768
Abmessungen der Beschickungskammer und -öffnung Breite 358
408
458
458
458
  Tiefe 404
404
424
464
504
  Höhe 280
280
330
330
330
 Abmessungen der Sohle B x H 358 x 288
408 x 288
458 x 288
458 x 288
458 x 288

* Max. Fläche der beheizten Räume, geschätzt für den einzelnen Wärmebedarf  q=80 W/m².  

** Kesselgewicht hängt von der Ausrüstung.


Besucherzahl: 6186767 , heute: 37 , gestern: 1 , Online: 0